Französisch

Französisch kann man an unserer Schule als zweite Fremdsprache ab Klassenstufe 7 oder ab Klassenstufe 9 erlernen. Im Abitur kann Französisch als 3. Prüfungsfach oder als 5. Prüfungskomponente gewählt werden.

Für das Erlernen der Sprache ist es besonders wichtig, Wissen und Können systematisch aufzubauen. Das geschieht durch vielfältige sprachliche Tätigkeiten wie Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben und Sprachmittlung. Gleichzeitig werden aber auch Lerntechniken vermittelt, z.B. wie man sich erfolgreich und effektiv Vokabeln einprägen kann, wie man mit Wörterbüchern (ein- und zweisprachig) arbeitet usw.

Gleichzeitig beschäftigt sich der Französischunterricht mit interkulturellen und landeskundlichen Fragen. Um die sprachlichen, landeskundlichen und interkulturellen Kenntnisse in der Praxis anwenden zu können, haben vor allem die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, an unserem Schüleraustausch mit dem Collège Emilie de Mirabeau in Marignane teilzunehmen. Dieser Austausch besteht bereits seit 1998 und findet jährlich statt. Ein weiteres Anliegen des Austausches ist es, die Entwicklung von Toleranz, Akzeptanz und Teamfähigkeit zu fördern.

Französisch
franzoesisch

Fachleiter:
Frau Pachale
...
...
...
...
...
...
...
...

Seitenaufrufe
541813

Kontakt

Telefon: (030) 55 94 105
Telefax:  (030) 55 49 3344

 

 

Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

 

 

mho-empfang@t-online.de